Kinderbetten für behinderte Waisenkinder

Projekt: Kinderbetten für behinderte Waisenkinder im ukrainischen Kriegsgebiet

Im September haben Vertreter des Missionswerks die Krisenregion im Osten der Ukraine besucht. Dadurch ist uns unter anderem eine ganz besonders große Not bekanntgeworden.
In der Kreisstadt Druzhkivka, die 80 km von Donezk entfernt liegt, befindet sich ein Waisenheim für schwerbehinderte Kinder. In den letzten Monaten wurden in dieses Heim mit 200 Plätzen sehr viele behinderte Waisenkinder aus verschiedenen Ortschaften gebracht, in denen der Krieg tobt. Zurzeit sind im Heim mehr als 400 Kinder untergebracht. Diese Belastung ist für das Heim einfach unzumutbar.
Alexander Dontschenko, der Pastor der Baptistengemeinde in Charkow, über dessen Dienst Sie auch in den Missionsnachrichten 5-2014 auf den Seiten 8-11 lesen, ist mit einer Gruppe von Christen nach Druzhkivka gefahren und sah dort erschütternde Bilder.
Die behinderten Waisen lagen im großen Sportraum einfach auf dem kalten Boden auf kleinen, alten und halbverfaulten Wattematratzen. Jedes der behinderten Kinder leidet an drei bis vier Krankheiten gleichzeitig.
Während einige nur kriechen konnten, waren die anderen noch nicht einmal in der Lage, die vielen Fliegen aus ihren Gesichtern zu verscheuchen. Der eine oder andere Teilnehmer der Gruppe konnte bei diesem Anblick seine Tränen nicht mehr zurückhalten.
Die Baptistengemeinde in Charkow ist dabei, Baumaterial für 50 Kinderbetten einzukaufen und diese selbst anzufertigen. Auf diese Weise sind die Kosten nur halb so hoch. Zusätzlich sollen passende Matratzen gekauft und dem Waisenheim überbracht werden. Der Bedarf ist groß, weil viele der behinderten Waisenkinder sonst auf Klappbetten liegen.
Wir als Missionswerk erfüllen sehr gerne die Bitte unserer Glaubensgeschwister, sie in ihrem von Gott gegebenen Auftrag zu unterstützen. Nach unseren Berechnungen würde dieses Projekt etwa 5.000 Euro kosten.
Liebe Missionsfreunde, würdet Ihr Euch an der Umsetzung dieses Projektes beteiligen? Wir danken Euch schon im Voraus!
Ihr Missionswerk

Neue Missionsnachrichten
Neue Missionsnachrichten
Kontakt
Missionswerk Friedensbote e.V.
Volmestr. 51
D-58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 7778-0
Fax: 02354 7778-11
E-Mail: info@friedensbote.org
Spenden
Online über PayPal
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendenkonto Deutschland und EU-Länder:
Bank: Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen
IBAN: DE78 4585 1665 0000 0643 03
BIC: WELADED1KMZ

Bank: Postbank Köln
IBAN: DE02 3701 0050 0502 7085 00
BIC: PBNKDEFF

Spendenkonto Schweiz:
PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4054 9159 9
BIC: POFICHBEXXX
Missionswerk FriedensBote e.V.
D-Meinerzhagen
Vorschau