Zeit für Kinder - Kinderfreizeiten

Kinderfreizeiten in den Ländern des Ostens

Kinderfreizeit 

Erholung

Friedliches Spielen, sich satt zu essen und die christliche Umgebung bleiben lange im Gedächtnis der Kinder.

Evangelisation

Kinder lernen christliche Lieder, Bibelverse und Gedichte. So wird das Wort Gottes in ihr Herz gesät.

Ermutigung

„Aber Jesus sprach: Kinder brauchen jemanden, der ihnen zuhört und sagt: “Du bist nicht allein - Gott liebt dich!”

Im letzten Jahrzehnt sind christliche Kinderfreizeiten immer wichtiger geworden. Es ist ein wertvoller Dienst, bei dem Kinder das Evangelium kennen lernen. Über 50 % der Kinder kommen aus nichtchristlichen Elternhäusern. Viele dieser Kinder erkennen während der Freizeit, dass nur Jesus Christus sie von ihren Sünden befreien kann und nehmen Ihn als persönlichen Erretter in ihr Herz auf. Oft beten sie dort zum ersten Mal. Ihren neu gewonnenen Glauben bringen diese Kinder dann in ihre Familien und erzählen das Gehörte weiter. Uns sind Begebenheiten bekannt, bei denen die Eltern ihr Herz einige Zeit später dem Herrn Jesus übergaben. Diese Freizeiten ermöglichen den Kindern neue Freunde zu gewinnen, sich satt zu essen und eine sorgenfreie Zeit zum Spielen. In den letzten zwei Jahren konnten wir über 18.000 Kindern die Teilnahme an einer christlichen Kinderfreizeit finanzieren. Hierfür sind wir unseren Spendern besonders dankbar!

HÖREN

In den vergangenen Jahren erfuhren Tausende von Kindern während der christlichen evangelistischen Kinderfreizeiten Liebe und Zuwendung. Rund 70 % der Kinder haben einen nichtchristlichen Hintergrund. In der Kinderfreizeit hören viele Kinder zum ersten Mal, dass der Herr Jesus Christus sie liebt und ihnen Vergebung schenken kann. Hier lernen sie auch zum ersten Mal zu Gott zu beten.

GLAUBEN

Die Blicke der Kinder richten sich fragend auf uns: „Wird es wieder Freizeiten geben?“ Wird sich ihre Sehnsucht erfüllen? In einigen Regionen werden die Freizeiten wegen des Corona-Virus nicht stattfinden können. An verschiedenen Stellen sind jedoch Tageskinderfreizeiten in Gruppen von 10-50 Kindern geplant. Bitte beten Sie, dass Gott diesen Dienst ermöglicht!

BEFOLGEN

„Aber Jesus sprach: Lasst die Kinder und wehrt ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solcher ist das Reich der Himmel!“ (Matthäus 19,14) Als Missionswerk möchten wir auch in diesem Jahr nach Möglichkeit christliche Kinder- freizeiten in den GUS-Ländern, insbesondere in der Ukraine, in Zentralasien, Georgien und im Fernen Osten unterstützen. Für einen Moment vergessen die Kinder ihre Sorgen, können spielen, neue Freunde finden und sich schließlich einfach einmal satt esen.



Hier können Sie den Flyer herunterladen

Neue Missionsnachrichten
Neue Missionsnachrichten
Kontakt
Missionswerk Friedensbote e.V.
Volmestr. 51
D-58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 7778-0
Fax: 02354 7778-11
E-Mail: info@friedensbote.org
Spenden
Online über PayPal
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendenkonto Deutschland und EU-Länder:
Bank: Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen
IBAN: DE78 4585 1665 0000 0643 03
BIC: WELADED1KMZ

Bank: Postbank Köln
IBAN: DE02 3701 0050 0502 7085 00
BIC: PBNKDEFF

Spendenkonto Schweiz:
PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4054 9159 9
BIC: POFICHBEXXX
Missionswerk FriedensBote e.V.
D-Meinerzhagen
Vorschau