Christliche Psychologie im Krieg mit Gottes Wort

Die Victimisierung des Gläubigen

Artikelnummer: D-2-010
8,50 EUR
inklusive 7 % MwSt.
Stk.
Christliche Psychologie im Krieg mit Gottes Wort
1 2


Beschreibung

Sind wir alle Opfer unserer Vergangenheit? Leiden wir unter den bösen Folgen eines geringen Selbstwertgefühls? Brauchen wir die „christliche“
Psychologie zu unserer Wiederherstellung? Oder wirkt sich die „christliche“ Psychologie auf die biblische Lehre und das Leben des Gläubigen in Christus zerstörerisch aus?
Der Autor Jim Owen warnt:
Die „christliche“ Psychologie
sieht die Sünde als eine krankhafte Erscheinung an,
widerspricht den biblischen Lehren von der menschlichen Natur,
behandelt die Menschen als Opfer,
fördert die Vorstellung, dass man auf eine Psychotherapie angewiesen sei,
unterminiert das Vertrauen des Gläubigen auf seinen Herrn,
leugnet die volle Genüge in Christus und Seinem Wort.
Owen ruft die Gläubigen zurück zur Allgenugsamkeit Christi. Er bittet sie eindringlich, der nimmermüden, stets gegenwärtigen Fürsorge Christi, der Kraft Seines innewohnenden Heiligen Geistes und der sicheren Führung durch Gottes irrtumsfreies Wort rückhaltlos zu vertrauen.


Autor:
Owen, Jim
Sprache:
Deutsch
ISBN:
9783937032818
Verlag:
FriedensBote
Einband:
Paperback
Seiten:
230

Neue Missionsnachrichten
Neue Missionsnachrichten
Kontakt
Missionswerk Friedensbote e.V.
Volmestr. 51
D-58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 7778-0
Fax: 02354 7778-11
E-Mail: info@friedensbote.org
Spenden
Online über PayPal
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendenkonto Deutschland und EU-Länder:
Bank: Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen
IBAN: DE78 4585 1665 0000 0643 03
BIC: WELADED1KMZ

Bank: Postbank Köln
IBAN: DE02 3701 0050 0502 7085 00
BIC: PBNKDEFF

Spendenkonto Schweiz:
PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4054 9159 9
BIC: POFICHBEXXX
Missionswerk FriedensBote e.V.
D-Meinerzhagen
Vorschau