Warenkorb
0 Artikel
0,00 EUR

Ab einem Bestellwert von 30 Euro liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

Gender Mainstreaming

Das Ende von Mann und Frau?

Artikelnummer: 9783765514418
9,95 EUR
6,95 EUR
inklusive 7 % MwSt.
Stk.
Gender Mainstreaming
1


Beschreibung

Die sogenannte „Gender-Perspektive" betrachtet Geschlecht als sozial erlernte Identität – und die habe jeder für sich selbst zu bestimmen! Gender Mainstreaming ist das offizielle Konzept der Gleichstellungspolitik der Europäischen Union. Erklärte Maxime ist die Auflösung der Zwei- Geschlechter-Ordnung und die „Vervielfältigung der Geschlechter“. Müssen Christen ihr Bild von Mann und Frau über Bord werfen? Müssen sie ihre traditionellen Ehevorstellungen revidieren, wenn sie politisch korrekt bleiben und für Gerechtigkeit und Chancengleichheit eintreten wollen? Dieses Buch liefert wichtige Beiträge zur Aufklärung und stellt der schleichenden Ideologisierung die Klarheit der biblischen Rede vom Menschen entgegen, die in der Dualität von Frau und Mann die elementare Bestimmung zur Liebe erkennt.


Einband:
Tb
Verlag:
BRUNNEN V
Autor:
Klenk, Dominik (Hrsg.)
Thema:
Lebenshilfe
ISBN:
9783765514418

Kontakt
Verlagsbuchhandlung FriedensBote
Volmestr. 51
D-58540 Meinerzhagen

Tel.: 02354 7778-19
Fax: 02354 7778-11
E-Mail: shop@friedensbote.org
Spenden
Online über PayPal
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendenkonto Deutschland und EU-Länder:
Bank: Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen
IBAN: DE78 4585 1665 0000 0643 03
BIC: WELADED1KMZ

Bank: Postbank Köln
IBAN: DE02 3701 0050 0502 7085 00
BIC: PBNKDEFF

Spendenkonto Schweiz:
PostFinance
IBAN: CH04 0900 0000 4054 9159 9
BIC: POFICHBEXXX
Missionswerk FriedensBote e.V.
D-Meinerzhagen
Vorschau